Offene Punkte 2.14.x

Pirate Party Image UK

Dies soll ein Sammelartikel für Bugs und ToDos sein, die auch mit der Testversion 2.14.2 (im GitHub) noch nicht behoben sind oder neu hinzukamen.

Bitte kommentieren. Ich würde dann versuchen mich über die freien Tage darum zu kümmern.


Kommentare

28 Kommentare zu Offene Punkte 2.14.x

  1. xwolf schrieb am

    – Bug in 2.14.2: Flexslider 2 hat leider ein Problem mit der Markierung des aktiven Elements (Nummer). Daher ggf. korrigieren oder auf das alte Flexslider-Skript zurück. Außerdem kann Flexslider noch immer nicht das aktuelle jQuery, was dazu führt, dass eine alte Version nachgeladen werden muss.
    – Das Skript von Ben bzgl. der automatischen Anzeige des Videoplayers funktioniert nicht so recht. Nur bei Attachments. Aber Attachments werden nicht immer verwendet. Da muss noch nachgebessert werden. Außerdem meldete PHP diverse Warnings…
    – Es gibt Meldungen über Probleme der Sliders bei Internet Explorer. Testen, ob dies auch nur damit zusammenhängt, das Flexslider 2 statt Flexslider 1.8 aktiviert wurde.
    – Viele nutzen bei *Seiten* keine Artikelbilder. Mit der Folge, daß der Text so weit unter dem Titel kommt. Hier ggf. nachbessern. Bernd wollte auch eine Option, das wenn das Artikelbild bereits den Titel enthält, jenes nicht nochmal gezeigt wird.

        • uk schrieb am

          Frage dazu: Müssen die Bilder für den Slider exakt pixelgenau sein? Ich habe den Eindruck, dass die Überschriften/Links an der Unterkante der Bilder ausgerichtet werden.

          • uk schrieb am

            Scheint jetzt mit 2.14.4 behoben, die Lösung mit dem sidebar slider gefällt auch 🙂

          • xwolf schrieb am

            Ja, ist behoben. Ursache waren die falsch dimensionierten Bilder bei euch. Das Bild wurde auf 705px Breite angepasst. leider hatte es eine Dimension, die es höher als 280 Pixel machte, also 40 Pixel über den Sliderfocus. Und damit fing der text zu weit unten an.

            Wie auch immer: Behoben. In dem Sinne, daß nun die Höhe fest definiert ist und nicht die Breite.

    • xwolf schrieb am

      Circleplayer funktioniert eingeschränkt:
      Der Circleplayer verlangt jQuery 1.6.4. Und liefert dieses auch mit. (WordPress liefert per Default 1.8; Damit funktioniert der Circleplayer aber nicht). Wenn allerdings der Slider aktiv ist (z.B. auf der Sidebar), dann überschreibt dessen jQuery (der Flexslider braucht auch ein eigenes jQuery 1.7, weil Flexslider nicht mit dem aktuellen 1.8 kann) den von Circleplayer. So dass dieser dann wieder nicht mag.

      Unabhängig davon muss da noch ein bischen Feinschliff gemacht werden.

  2. xwolf schrieb am

    line-heigth kontrollieren. Sollte 1.25em-1.5em sein. In h1-Überschrift bei Seiten ohne Artikelbild ist er per Default nicht gesetzt und zu klein: Zeile 1355: .content-header #page-title, .content-header h1, .content-header-big h1 {} (Oder ist da eine lokale Änderung? Prüfen!)

  3. xwolf schrieb am

    Meldung bzgl. seltsamen Verhaltens bei Dateiverlinkungen:

    Wenn ich das neue Standardtheme von WP (Version 3.5) verwende, verlinkt
    er Dateien, die in der Mediathek liegen, fehlerfrei…

    …und wenn ich dann auf die Piratenkleider „umschalte“ (über Design ->
    Themes) und dort dieselbe Seite aufrufe, ohne am Link etwas geändert zu
    haben…

    …erhalte ich den bereits beschriebenen 404-Fehler (leere Seite mit
    folgender Meldung: „404 — File not found.“).

    • xwolf schrieb am

      Mglw. liegt es an der Funktion rw_relative_urls(). Das Problem tritt wohl nur bei WP-Multisite-Installationen auf, die Directory-Based sind. Die Funktion wurde daher erstmal auskommentiert. Sie kann vollstndig durch das Plugin wordpress https ersetzt werden.

    • xwolf schrieb am

      Problem behoben: Lag an der Erstellung von relativen Links. Diese schlug bei Verwendung von home_url() fehl, da home_url() nicht die Baseurl enthielt bei Multisite Directory based Lösungen sondern auch einen teil des Pfades.

  4. xwolf schrieb am

    Ich muss mir was überlegen bzgl. der Poster in der Sidebar.
    Das jetzt alle möglichen Poster in da Theme als Defaultauswahl übernommen werden ist aus Sicherheitserwägungen natürlich sinnvoll. Aber andererseits bläht es das Theme voll mit Content der ggf. gar nicht verwendet wird.
    Ggf. hier lieber ein Plugin anbieten bei dem man die Files uploaden muss?
    Aber welches sind dann die Defaults? Kein Plan.

  5. xwolf schrieb am

    Design-Updates:
    a) Option, bei der Anzeige des Datums die Infobox so zu positionieren, wie bei der Hamburger-Website
    b) „Externe“ Links, dei auf bekannte Piratenquellen verweisen sollen statt dem Extern-Symbol das entsprechende Favicon bekommen. Das wären z.B.: Wiki, LQFB, Feedback, Flaschenpost, LimeSurvey, Mumble

    • xwolf schrieb am

      Position der Datumsboxen lass ich jetzt so wie es ist. Grund: Bei der zweispaltigen Anzeige sieht es in der zweiten Spalte blöd aus und es kostet zu viel Platz.

  6. uk schrieb am

    Den Fehler aus der Web-Console willst du wahrscheinlich gar nicht sehen:

    TypeError: $(…).flexslider is not a function

    Ist eine private Testinstallation wo der Slider bis 2.14.2 funktioniert hat, mit 2.14.3 nicht mehr.

        • xwolf schrieb am

          Also Firebug liefert bei mir keine Meldung auf der Console…. Aber ich vermute, ich hab es trotzdem gerade beim Umbau für den jPlayer behoben. Warte bis heute abend.

          • uk schrieb am

            Ich nutze meist die eingebaute Web-Console von Firefox. In Firebug sieht die Meldung genauso aus. Ich schiebe es mal auf meine private Installation, die vielleicht irgendwo kaputt ist. Mit 2.14.5 ist es auch nicht anders. Der Unterschied zu 2.14 ist, dass noch /wp-includes/js/jquery/jquery.js?ver=1.8.3 zusätzlich geladen wird. Keine Ahnung, was da noch so passiert und ob das die einzige Ursache ist.
            Am besten vergiss die Meldung erstmal, weil es auf http://testing.piratenbrandenburg.de/ soweit alles funktioniert. Danke für deine Mühe.

  7. uk schrieb am

    Defaults für die Anzeigeoptionen Hintergrund in 2.14.5 wären besser auf Position -> zentriert und Bildwiederholung -> keine. Dann ist man bei Updade nicht gezwungen es extra einzustellen. 🙂

    • xwolf schrieb am

      Ah, hab befürchtet das ich da was vergessen hab, bzw. das mir da WP-Defaults reinfunkten. Jetzt sollte es passen

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.