Kategorieseiten

Pirate Party Image UK

Ich wurde gebeten, die Kategorieseiten nochmals etwas zu verbessern.

Einerseits gab es schon früher die Anfrage, die Kategroieseiten wie die Startseite zu gestalten. Dann kann man eine Kategorie nämlich als Startseite definieren und die anderen als Portalseiten sehen.  Aber nicht jedem gefällt das. Manche wollen auch die klassische Listenansicht. Und dann gibt es wieder andere, die mich nach einer Option für die Darstellung der Thumbnails fragten.

Kurzum: Es gibt viele verschiedene Ansichten und Wünsche zu den Kategorieseiten, die sich teilweise auch widersprechen.

Die Frage ist nun nicht, welche ich davon implementiere (ich löse so ein problem meist nämlich so: Ich implementiere alle Lösungen und mach es optional einstellbar – ich schiebe die Entscheidung daher auf den Admin ab), sondern was ich als Default nehmen soll.  Die folgenden beiden Grafiken zeigen Möglichkeiten an, wie ein Artikelauszug auf einer Kategorieseite optisch gestaltet werden kann:

Welche Variante sollte ich nehmen?

kategorien-reintext kategorien-thumbnails

Wichtiger Hinweis: Egal welche optische Variante gewählt wird, auf reiner Textebene  erfolgt keine Änderung: Der Content bleibt gleich.

 


Kommentare

5 Kommentare zu Kategorieseiten

  1. T_P schrieb am

    Sind die Bilder die Artikelbilder oder müssen die noch mal extra definiert werden?

    Grundsätzlich bin ich für Variante 0a

    • xwolf schrieb am

      Das wären dann Thumbnails der Artikelbilder oder ein Defaultbild, wenn keine Artikelbilder vorhanden sind.
      Womit ein Problem klar wird: Wenn viele Artikel kein Thumbnail hätten, sähe es blöd aus, wenn immer dasselbe Bild erscheinen würde.

      • T_P schrieb am

        Genau das habe ich mir auch gedacht. Bei uns gibts zwar Beitragsbilder, aber beim Thumbnail wäre ja dann nur ein Ausschnitt davon.Wobei es dann manchmal komisch aussehen könnte da die Beitragsbilder mit 705×240 recht flach sind.

        • xwolf schrieb am

          Oh, die Dimension der Bilder solte kein Problem machen; Die proportionale Anpassung bzw. das Zurechtschneiden ist im WP leicht möglich

  2. xwolf schrieb am

    Ok, ist jetzt optional einstellbar. Und noch mehr als das: Mann kan unterschiedliche Eigenschaften für die ein und die zweispalter machen.
    D.h. Die Seite besteht aus x Einspalter und y Zweispalter. Diese haben unterschiedliche Eigenschaften bei Darstellung der Überschrift, der Datumsbox oder des Thumbnails anstelle oder der Teasertextlänge.

    Man kann also z.b. sagen, dass man auf einer Kategorieseite den ersten beitrag über die gesamte Breite machen will und diesen dann mit Thumbnail. Alle anderen Beiträge dann aber 2spaltig und ohne Thumbnail.

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.