Piratenkleider 2.18

Ab sofort steht die neue Version 2.18 zum Download bereit: piratenkleider-2.18.zip

Folgende Funktionen wurden geändert bzw. hinzugefügt:

  • Ab sofort ist es möglich die Optik der Artikelübersichten auf Indexseiten zu beeinflussen. So kann man die Zahl der Artikel die ein oder zweispaltig ist angeben und jeweils unabhängig von dieser Gruppierung definieren, wie sie dann aussehen sollen.
    So ist es möglich ganz oben einen breiten Artikelauszug darzustellen, der einen langen Textauszug hat und ein Bild anzeigt, während alle folgende Artikel dann nur mit kurzem Textauszug und ohne Bild dargestellt werden.
  • Auf der Startseite kann ein neuer Widget vor Beginn der Artikelliste definiert werden.
  • Bei Indexseiten (Kategorien, Tags, Suchergebnisse usw.) kann ein Widget nach der Artikelliste definiert werden.
  • Per Default haben Seiten nun keine Kommentarfelder mehr. Dies kann jedoch via Option geändert und Kommentare eingeschaltet werden.
  • Der Text des Impressums wurde von Juristen der AG Recht geprüft; im wesentlichen kam es zu keiner Änderung. Lediglich die Reihenfolge des Textes bei den datenschutzrechtlichen Hinweisen wurde verbessert.
  • Die amerikanisch englische Sprachdatei wurde aktualisiert.
  • Es erfolgt eine automatisch Erkennung von YouTube-Videos. Wenn ein Beitrag ein YouTube-Video enthält, kann dieses auch bei der Artikelübersicht in kleiner Form angezeigt werden. (Hierbei wird jedoch per Default das Angebot youtube-nocookie.com verwendet).

Besonderer Hinweis

Der Pirat Matthias Kopp hat sich bereit erklärt, die Dokumentation zu verbessern. Damit werde ich als Entwickler von einer Aufgabe befreit, die mir eher wie ein Klotz auf dem Magen liegt. Zudem war Matthias wie kein anderer bei der neuen Version als Tester dabei und konnte so verhindern, dass unschöne Fehler in die Release gerieten.
Daher möchte ich ihm an dieser Stelle ein großes Dankeschön aussprechen und hoffe, dass sich dem andere anschliessen werden.

Die Dokumentation kann unter der URL http://doku.piratenkleider.de abgerufen werden (dies lenkt dann um auf die eigene Domain von Matthias). Gleichzeitig hab ich die Domain www.piratenkleider.de als eigenständige Domain für das Theme (also diese Site) aktiviert.

 


Kommentare

2 Kommentare zu Piratenkleider 2.18

  1. SeemerPirat schrieb am

    Hi Wolfgang

    Habe noch Version 2.15 installiert. WordPress ist aktuell (3.5.2).

    Problem:
    Twitter geht nicht, liegt das an WP oder am Template? Ich habe selbst kein Twitterplugin installiert, nur das verwendet, was dabei war.

    Anders gefragt: Gehts wieder, wenn ich das Template aktualisiere oder muss ich mir ein neues Twitter-Plugin installieren?

    Danke und Gruss
    Ernst

  2. xwolf schrieb am

    Hi,

    leider hat Twitter selbst am 1.6. die TwitterAPI (auf Basis von RSS) deaktiviert. Das heisst, daß der in Piratenkleider seitdem nicht mehr funktionieren konnte. (Das gilt auch für alle anderen Twitter-Plugins und JavaScripten und Themes, die bisher die alte API nutzten. Es ist keine spezielle Sache von diesem Theme).
    Es bleibt daher nur die Suche und Installation nach einem geeigneten Twitterplugin…
    Ich selbst hab noch keines als Empfehlung oder in Nutzung, da ich erst noch abwarten wollte, was sich auf dem Gebiet tut: Da viele Leute bisher die alte API nutzten, ist erst jetzt der Druck da, ordentliche neue Plugins zu bauen. So dass nun auch ein paar besser taugliche Plugins als vorher rauskommen…

    Ciao,
    Wolfgang

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.