Nutzung von Hinweisboxen im Content

Pirate Party Image UK

Mit der neuen Version 2.21 gibt es neue Hinweisboxen für den Contentbereich.

Hier eine kurze Beschreibung der Nutzung:

Der Text der in einer Hinweisbox erscheinen soll, wird im „Text“-Editor mit einem
umrandet:

 <div class="hinweis">
 ...
 </div>

Das sieht so aus:

Hier steht eine Box mit einem Hinweis.

Hierbei gibt es mehrere Modifikationen durch weitere CSS-Klassen:

CSS-Klasse Wirkung
info Grauer Hintergrund
success Grüner Hintergrund
warning Halbgelber Hintergrund
error Halbroter Hintergrund

Anwendungsbeispiel:

 <div class="hinweis info"> .. </div>

Weiterhin kann man die Box links, rechts oder mittig ausrichten:

Dazu gibt es die Klassen:

CSS-Klasse Wirkung
float-right Box ist rechts
float-left Box ist links
center Box ist mittig

 

Wenn man das macht, ist das aber nur sinnvoll zusammen mit einer Begrenzung der Breite der Box. Dazu gibt es folgende Breitendefinitionen:

CSS-Klasse Wirkung
p33 33% Breite
p40 40% Breite
p50 50% Breite
p60 60% Breite
p66 66% Breite

 

Anwendungsbeispiel:

 <div class="hinweis success p33 float-right"> .. </div>

Das sieht so aus:

Hier steht eine Box mit einem Hinweis, der rechts ausgerichtet ist, die Farbe für den Code success hat und 33% Breite hat.

Wie das aussieht, sieht man hier: Piraten stellen sich Queer – Koalitionsvertrag ist eine Luftnummer
Falls man, wie in dem Beispielartikel einen Hinweistext macht der bei mehreren Artikeln der gleiche sein soll, sollte der Text der in der Box erscheinen soll nicht im ersten Absatz des Artikels sein! Grund: Der erste Absatz, bzw. der Text wird bei Teaser oder Previews als Anreissertext verwendet. Wenn das dann immer derselbe ist… blöd. Daher sollte man Hinweisboxen eher im zweiten Absatz positionieren.


Weitere Informationen